Maria Wairich & Daniel Rodriguez
Tango Carinio - Molinga

Tangoworkshops in Baden-Baden

Workshop-Programm im Oktober 2018 in Karlsruhe

Workshop "Vals criollo mit Schwung, Romantik und Eleganz tanzen. Melodie und Rhythmus. Musikalische Umsetzung von Synkopen."

Liebe Tangueras & Tangueros,

auf Eure Bitte nach unserem letzten Vals-Workshop ein intensiveres Programm für Vals  cruzado anzubieten, möchten wir Euch zu sechs intensiven und abwechslungsreichen zusammenhängenden Vals-Stunden  mit Praktika einladen. 

dienstags, 16/23/30.2018, 19.30 - 21.30 Uhr

mit

DANIEL RODRIGUEZ & MARIA WAIRICH

Schöne einfache und komplexe Sequenzen.

Giros & Sacadas für fließendes und beschwingtes Tanzen.

Synkopen und Verdoppelungen.

Melodie & Rhythmus im Einklang.

Übungen für die Geschwindigkeit und Eleganz.

Freie Räume für Improvisation.

Über unseren Gastlehrer:

Daniel Rodriguez studierte den Tango in Buenos Aires bei namhaften traditionellen Milonga-Tänzern und mit dem Maestro der Maestros, Raùl Bravo. In seiner Ausbildung widmete er sich auch dem Jazz Tanz und den Grundlagen des klassischen Balletts. Im Laufe seiner Tango-Karriere trat Daniel Rodriguez in bekanntesten Tango-Veranstlatungsorten in Buenos Aires auf, darunter das Café Tortoni, Palais des Glaces, Tanguería Complejo Tango, Confitería Ideal und dem Salón Canning, einschließlich des Teatro Colón und im einem der ältesten und bekanntesten Tango- TV- Programm "Póngale la firma al tango, Canal 26 ( Conducción Silvio Soldán). Daniel ist ein kontinuierlicher Gastlehrer und Künstler in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und den USA.

Preise:

28,-€ / Club 25,-€ p. P. /pro Termin, alle Termine 75, - €/ Club  66,- €

Studenten und Alleinersziehende 30% Ermäßigung

Alle Termine sind einzeln buchbar!

Privatstunden und Shows für Feierlichkeiten sind an Wochentagen und Wochenenden nach Vereinbarung möglich.

Tango Canyengue Intensiv I & II in Heidelberg Conde Tango

Sonntagag, 11.11.2018, 14:30 – 18:00 Uhr

Gehtechnik in „compadrito“ oder „arrabalero“ mit kadenzierten Bewegungen der Hüfte. Umarmung und Führungstechnik. Sequenzen von Canyengue. Orchester und Interprenten.

Genuss pur!

Wir beginnen unseren Workshop mit Basics und steigern uns langsam auf das höhere Niveau, so dass jede/r Tänzer/in seinem Level entsprechend Übungen zum Lernen erhält.

Vorkenntnisse: sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich



+49 (0)160 / 859 41 04